Eilmeldung

Eilmeldung

Europawahl 2019: Weber sieht "christdemokratisches Europa"

Europawahl 2019: Weber sieht "christdemokratisches Europa"
Schriftgrösse Aa Aa

An diesem Samstag hat der CSU-Politiker Manfred Weber im westfälischen Münster den Wahlkampf der Unionsparteien CDU und CSU eingeläutet. Weber will EU-Kommissionschef werden und bereist zu diesem Zwecke auch andere EU-Länder. In Athen war er schon.

Er versprach, man werde sich Europa von niemandem wegnehmen lassen. Außerdem sagte er: "Dieses Europa, in dem wir heute leben, ist zunächst einmal ein christ-demokratisches Europa, eine politische Entwicklung, die unsere Parteienfamilie angestoßen hat."

Zum Auftakt der heißen Phase des Europawahlkampfes will die Union vor allem gute Stimmung verbreiten - und die neue Gemeinsamkeit der so lang zerstrittenen Schwesterparteien zur Schau stellen.