Eilmeldung

Eilmeldung

Tod auf dem Laufsteg: Trauer um Tales Cotta (26)

Tod auf dem Laufsteg: Trauer um Tales Cotta (26)
Copyright
REUTERS/Leco Viana
Schriftgrösse Aa Aa

Auf seiner Instagram-Seite beschreibt sich Tales Cotta als brasilianisches Model, Vegetarier mit einem abgeschlossenen Sportstudium, zur Zeit in São Paulo. Auf der São Paulo Fashion Week ist der 26-Jährige mitten auf dem Laufsteg gestorben. Die meisten Zuschauer glaubten offenbar zunächst, es sei Teil der Show, dass das Model hinfiel und Sanitäter auf die Bühne kamen.

Tales Cotta - sein richtiger Name ist wohl Tales Soares - wurde noch ins Krankenhaus gebracht, war aber offenbar schon tot.

Brasilianische Medien berichten, Tales sei ein Aktivist in der LGBT-Community gewesen.

Die Videos, die zeigen, wie Tales Cotta bei dem Défilé mitmacht und dann leblos am Boden liegt, gehen um die Welt. Einige Beobachter meinen, das Model sei über die Schnürsenkel der Schuhe gefallen. Im Internet vermuten viele, es müsse ein Herzstillstand gewesen sein.

Andere schreiben, Cottas Tod zeige, wie zerbrechlich das Leben sei.

Das brasilianische Modelabel Ocksa, für das Tales Cotta auf dem Laufsteg stand, hat auf Instagram den Tod des Models bekannt gegeben.