Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Brutaler Mord an US-Regisseur Barry Crane nach 30 Jahren aufgeklärt

Brutaler Mord an US-Regisseur Barry Crane nach 30 Jahren aufgeklärt
Copyright
Bild von pixel2013 auf Pixabay
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach mehr als 30 Jahren ist der brutale Mord an US-Regisseur Barry Crane offenbar gelöst. In Kalifornien nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Medienberichten zufolge hatte der 52-jährige den Mord gestanden. Bei seiner Festnahme sagte er zu Reportern, er könne sich nicht genau erinnern.

Im Juli 1985 fand eine Hausangestellte die Leiche von Crane in der Garage seines Hauses in Los Angeles. Er wurde zuvor verprügelt und erwürgt.

Vor seinem Tod gehörte der Produzent zu den gefragtesten Fernsehregisseuren des Landes. Er drehte under anderem Serien wie "Dallas", "Der unglaubliche Hulk" und "Der-Sechs-Millionen-Dollar-Mann".