Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Champions-League-Finale: Holt Klopp mit Liverpool den Titel?

Champions-League-Finale: Holt Klopp mit Liverpool den Titel?
Schriftgrösse Aa Aa

Am Samstag findet in Madrid das Finale der Champions League statt. Jürgen Klopp und der FC Liverpool gehen selbstbewusst gegen Tottenham Hotspur in das Endspiel. Der Verein des deutschen Trainers ist im Finale gegen den englischen Premier-League-Rivalen der klare Favorit.

Für Liverpool ist es das zweite Champions-League-Endspiel in Folge. Klopp sagte, dass er und sein Team vergangenes Jahr selbst überrascht waren, im Finale zu stehen - aber längst nicht so konstant gespielt hätten wie diese Saison. 2018 verlor der FC Liverpool das Endspiel gegen Real Madrid. Seit Oktober 2015 ist Klopp Trainer der Mannschaft.

Aber auch Tottenham hat gute Karten, das Finale zu gewinnen. In ihren letzten beiden Vorrundenspielen bezwang das Team mit seinem argentinischen Trainer Mauricio Pochettino Inter Mailand und den FC Barcelona. Danach warfen die "Spurs" Borussia Dortmund und den englischen Meister Manchester City aus dem Wettbewerb.

Die Spurs sollten auf die Rückkehr ihres Stürmers Harry Kane zählen können, der wegen einer Verletzung am Knöchel fast zwei Monate abwesend war.