Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Überall Asche: Stromboli nach dem Vulkanausbruch

Nach dem Vulkanausbruch auf Stromboli beruhigt sich die Lage auf der Insel vor Sizilien. Von den riesigen Rauchsäulen und Aschewolken ist nicht mehr viel zu sehen, die Gefahr für die Menschen ist gebannt. Die Stromversorgung ist laut Bürgermeister weitgehend wieder hergestellt.

Was bleibt, ist ein dichter Bimsstein-Teppich. Der Vulkanausbruch hatte Urlauber und Bewohner am Mittwoch in Angst und Schrecken versetzt. Es kam zu mehreren Explosionen. Ein Wanderer aus Sizilien kam ums Leben.

Mehr No Comment