Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Hitler, Rakete und 3 Festnahmen: Razzien gegen Neo-Nazis

Hitler, Rakete und 3 Festnahmen: Razzien gegen Neo-Nazis
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der italienischen Polizei ist ein Schlag gegen die rechts-radikale Szene gelungen. Maschinenpistolen und Handfeuerwaffen wurden beschlagnahmt, sogar eine Rakete. Sie kommt offenbar aus Katar. Die italienische Polizei geht davon aus, dass die Rechtsradikalen mit den Separatisten in der Ukraine zusammenarbeiten und diese unterstützen.

Drei Männer wurden festgenommen, zwei Italiener und ein Schweizer. Die Razzien wurden von einer Turiner Spezialeinheit geleitet und in verschiedenen Städten im Norden Italiens durchgeführt, so auch in der Metropole Mailand.

Neben vielen Waffen wurden auch Memorabilia aus der Nazi-Zeit bei den Razzien entdeckt, wie ein Schild mit der Aufschrift "Adolf-Hitler-Platz".

Razzia gegen Neo-Nazis in Italien: Fette Beute