EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Algerien gewinnt Afrika-Cup

Algerien gewinnt Afrika-Cup
Copyright REUTERS/Amr Abdallah Dalsh
Copyright REUTERS/Amr Abdallah Dalsh
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Wüstenwüchse sicherten sich den Sieg durch ein Glückstor.

WERBUNG

Algeriens Fußballer haben zum zweiten Mal nach 29 Jahren den Afrika-Cup gewonnen. Die von Djamel Belmadi trainierten "Wüstenfüchse" setzten sich im Finale in Kairo mit 1:0 gegen Senegal durch.

Die Entscheidung für das Team fiel bereits in der zweiten Minute durch ein Glückstor: Nach zwei Ballverlusten der Senegalesen im Mittelfeld zog Baghdad Bounedjah von der Strafraumgrenze ab - und der abgefälschte Ball segelte in hohem Bogen ins Tor.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Party in Tokio: FC Barcelona trifft FC Chelsea

Afrika-Cup: Senegal und Algerien sind heiß auf den Titel

Nach Sieg von Algerien: Eine Tote und Krawalle in Frankreich