Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Explosionsgefahr: Wieder Waldbrand in Brandenburg

Von Euronews
euronews_icons_loading
Explosionsgefahr: Wieder Waldbrand in Brandenburg
Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Keilberg in Brandenburg brennt erneut der Wald. Bereits im Juni hatte es auf dem Gelände in der Nähe der Stadt Jüterbog einen Brand gegeben. Nach Behördenangaben hat das Feuer jetzt auf eine Fläche von rund 100 Hektar ausgebreitet.

Dass sich im Boden Munitionsreste befinden, sorgt für eine zusätzliche Gefahr und erschwert den Brandbekämpfern die Arbeit. Unter anderem kommen zwei Löschhubschrauber zum Einsatz. Ein Übergreifen auf Häuser droht derzeit nicht. Sollte sich die Lage zuspitzen, will die Gemeinde Unterstützung beim Land Brandenburg anfordern.