Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

350 Millionen Bäume: Äthiopien stellt neuen Rekord auf

350 Millionen Bäume: Äthiopien stellt neuen Rekord auf
Copyright
Minasse Wondimu Hailu - AA - Minasse Wondimu Hailu
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Äthiopien hat nach eigenen Angaben einen neuen Rekord im Baumpflanzen aufgestellt: über 350 Millionen Setzlinge an nur einem Tag.

Kampf gegen Klimawandel

An der von Regierungschef Abiy Ahmed ins Leben gerufenen Aktion beteiligten sich Behörden wie Privatpersonen. Ziel: Die negativen Folgen von Abholzung und Klimakrise in dem von Dürre geplagten Land zu bekämpfen.

"Das Thema Umwelt ist auf globaler Ebene von großer Bedeutung, vor allem aber für Äthiopien. Die meisten Probleme in unserem Land, zum Beispiel Hungersnöte, stehen in Verbindung zum mangelnden Umweltschutz", erklärt Bodenkundler Samuel Geleta.

Äthiopien löst Indien ab

Bisher hielt den Weltrekord Indien – mit 50 Millionen Bäumen an einem Tag. Laut UNO schrumpften Äthiopiens Waldflächen in den letzten 100 Jahren von 35 Prozent auf knapp mehr als vier Prozent des Staatsgebietes.

Kritiker sagen, die "grüne Kampagne" sei nur ein Ablenkungsmanöver der Regierung von anderen Problemen im Land – wie ethnischen Konflikten, die Millionen von Menschen in die Flucht getrieben haben.