Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Großer Zapfenstreich: Von der Leyen verabschiedet sich von der Truppe

Großer Zapfenstreich: Von der Leyen verabschiedet sich von der Truppe
Copyright
REUTERS/Hannibal Hanschke
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Berlin ist die ehemalige deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mit dem Großen Zapfenstreich, der Ehrenzeremonie der Bundeswehr, aus ihrem Amt verabschiedet worden. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel war zu dem Anlass gekommen.

Zum Abschied wünschte sich von der Leyen unter anderem das Lied "Wind of Change" von der von den Scorpions, die aus ihrer Heimat Hannover kommen. Das Stabsmusikkorps interpretierte das Lied in einer blasmusiktauglichen Version.

Wind of Change, das passt auch zu dem Anspruch, mit dem von der Leyen 2013 ihr Amt antrat. Sie wollte verkrustete Strukturen aufbrechen. Ihr Einsatz von externen Beratern brachte ihr aber einen Untersuchungsausschuss ein, der sie auch in Zukunft noch beschäftigen wird.

Apropos Zukunft, von der Leyen wünschte sich auch die Europahymne. Damit blickt die CDU-Politikerin auf ihr neues Amt als Kommissionspräsidentin der EU, das sie Anfang November antreten wird. Deutsche Verteidigungsministerin ist seit drei Wochen Annegret Kramp-Karrenbauer.

Hier können Sie die gesamte Zeremonie anschauen.