EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 16.10.2019

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 16.10.2019
Copyright 
Von Anja BenczeDeutsche Redaktion Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Themen u.a.: #Brexit-Endspurt mit Hindernissen in Brüssel, Türkische Offensive in #Nordsyrien: #Russland will vermitteln, Erdogan schließt Waffenstillstand aus, Brennende Barrikaden in #Barcelona, UND: Nach Rassismus auf dem Rasen: #UEFA verurteilt Bulgariens Fußballverband und bestraft Lazio Rom

WERBUNG

**In Brüssel gehen zur Stunde die Verhandlungen um einen Brexit-Kompromiss zwischen Großbritannien und der EU in die letzte, heiße Runde. Immer wieder ist von Fortschritten - dann von Hindernissen die Rede. Ausgang? Ungewiss...
**

**Die Themen an diesem Mittwoch:
**

- Endspurt mit Hindernissen in Brüssel: Unterhändler ringen bis zuletzt um Brexit-Deal

- Türkische Offensive in Nordsyrien geht weiter: Russland will vermitteln, Erdogan schließt jeglichen Waffenstillstand aus

- Brennende Barrikaden in Barcelona: Wieder Proteste gegen die harten Gerichtsurteile für neun Separatistenführer

- Verhaftungen und Sanktionen nach Rassismusvorfällen: UEFA verurteilt Bulgariens Fußballverband und bestraft Lazio Rom für Fehlverhalten seiner Fans 

- UND: Der Schimmelreiter: Was bedeuten die Fotos von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hoch zu Ross?

**Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf Facebook, Twitter und Instagram!
**

Oder bestellen Sie unseren euronews-Newsletter auf WhatsApp:

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brexit: Johnson muss noch Überzeugungsarbeit zu Hause leisten

Russland will Konflikt zwischen Türkei und Syrien verhindern

Fußball-Präsident nach Rassismus-Vorfällen zurückgetreten - UEFA vor Anklage gegen Bulgarien