Eilmeldung

Eine Woche vor der Wahl: Bodo Ramelow (63) auch auf YouTube

Eine Woche vor der Wahl: Bodo Ramelow (63) auch auf YouTube
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019, gibt es Landtagswahlen in Thüringen. Der Politiker der Linken, Bodo Ramelow (63) möchte als Ministerpräsident in seinem Amt bestätigt werden. Auch mit einem recht witzigen YouTube-Video (das weiter unten hier zu sehen ist) versucht der seit 2014 amtierende Regionalregierungschef zu punkten. Er macht sich ein bisschen über sich selbst lustig und bietet "rote Brause" an. Laut dem Thüringentrend von Oktober sind 62 Prozent der Bürger mit der Arbeit ihres Ministerpräsidenten zufrieden.

Und auch Ramelows nicht ganz ernst gemeinter YouTube-Auftritt erntet in den sozialen Medien Zuspruch.

Die NZZ nennt den Landesvater "radikal jovial". Und laut vom MDR befragten Experten punktet die Linke in Thüringen genau wie die CDU in Sachsen und die SPD in Brandenburg mit dem Ministerpräsidenten-Bonus. 2014 hatte zwar die CDU mit 33,5 Prozent in Thüringen die meisten Stimmen bekommen, doch Bodo Ramelow, der Gewerkschafter Anfang der 90er Jahre aus Hessen nach Thüringen gekommen war, stellte eine Rot-rot-grüne Koalitiion zusammen. Ramelow ist der erste Ministerpräsident der Partei DIE LINKE in einem deutschen Bundesland. Doch in den Umfragen zu seiner Person spielt die Parteizugehörigkeit fünf Jahre nach seinem Amtsantritt kaum noch eine Rolle.

Laut jüngsten Umfragen könnte es für Ramelow aber schwer werden, eine neue Regierungskoaltion zu bilden, denn besonders die SPD schwächelt in Thüringen. In der Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF vom 17. Oktober liegen die Linke und die CDU fast gleichauf: die Linke bei 27 Prozent, die CDU von Mike Möhring bei 26 Prozent, die AfD von Björn Höcke bei 20 Prozent, die SPD bei 9 Prozent und die Grünen bei 8 Prozent.

Weder die aktuelle Regierungskoalition von Linken, SPD und Grünen noch die von Oppositionschef Mike Mohring (CDU) angestrebte Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen kommt nach diesen Umfrageergebnissen auf eine Mehrheit der Sitze im Landtag.Einiges hängt auch davon ab, ob es die FDP ins Parlament in Erfurt schaftt.

Dem Magazin "Bunte" bietet Ramelow, der seit 13 Jahren in dritter Ehe verheiratet ist, eine Home-Story. Über seine Frau, die Italienerin Germana Alberti vom Hofe(56) sagte er: "Sie berät mich modisch. Ich verlasse das Haus nicht ohne ihre Stilberatung. Als ich einmal nach Hause kam, war ein Großteil meiner Anzüge weg. Sie sagte zu mir, meine Klamotten kenne sie schon aus den Sechzigerjahren." Und weiter: "Ich liebe an ihr, dass sie mir am Morgen eine leckere Tasse italienischen Kaffee macht. Und ich durch sie klüger werde, sie bietet mir ihren gesamten Lebensschatz an Erfahrungen an und fünf Sprachen: Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Französisch."

Die Ehefrau unterstützt Ramelow auf Facebook - ebenso wie die Seenotretterin Carola Rackete.

Nur auf Deutsch (und ein bisschen Englisch) spricht Ramelow im YouTube-Video "Outtakes".

.............

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.