EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Republika Srpska: Minister schlägt zu

Republika Srpska: Minister schlägt zu
Copyright AP
Copyright AP
Von Renate BirkAP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Innenminister der Republika Srpska hat einem Abgeordenten der Opposition ins Geschicht geschlagen und ihn einen Affen genannt.

WERBUNG

Im Parlament der Republika Srpska in Bosnien-Herzegowina kann einem Abgeordneten schon mal die Hand ausrutschen. Diesmal war es aber gleich Innenminister Dragan Lukac (51), der einem politischen Gegner, dem 26-jährigen Drasko Stanivukovic, ins Gesicht schlug. Danach sagte der Innenminister: "Geh zurück auf Deinen Platz, Du Affe."

Bei der Debatte in Banja Luka war es um die Nato gegangen. Stanivukovic hatte Nato-Flaggen mit ins Parlament gebracht. Dies passte dem Innenminister nicht.

Die Opposition forderte den Rücktritt des Innenministers der Republika Srpska.

Vom Innenminister geschlagen und "Affe" genannt: Drasko Stanivukoc

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Republika Srpska feiert 30-jähriges Bestehen

Sexueller Missbrauch und Schläge: HRW klagt chilenische Polizei an

Bei Straßenblockade: Aktivisten schlagen Mann, der sie zur Rede stellt