Eilmeldung
This content is not available in your region

State of the Union 2020: Brexit, Klima, Balkan - was bringt das Jahr?

State of the Union 2020: Brexit, Klima, Balkan - was bringt das Jahr?
Copyright
© EU - Barry Cronin
Schriftgrösse Aa Aa

Unser europäischer Wochenrückblick "State of the Union" spannt dieses Mal einen großen Bogen.

Mit dem Rechtsprofessor Alberto Alemanno von der HEC Paris sprechen wir zunächst über seine Erwartungen beim Thema Brexit.

Wie wird es dort weitergehen, wer hat die bessere Verhandlungsposition und wer wird der Verlierer des neuen Europa ohne die Briten sein?

Anschließend geht es um die Klimapolitik der EU.

Wie realistisch ist es, die angestrebte Klimaneutralität bis zum Jahr 2050 hinzubekommen, und was sind die größten Hindernisse?

Und schließlich beschäftigen wir uns noch mit dem West-Balkan-Gipfel im kommenden Mai.

Nach dem überraschenden Veto Frankreichs zu Nord-Mazedonien und Albanien stellt sich die Frage: Was ist der Kurs der EU bei neuen Beitrittswünschen? Annehmen oder Abwarten?

Und steht Frankreichs Präsident Emmanuel Macron alleine mit seiner Vetohaltung oder vertritt er eine schweigende Mehrheit?

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.