Eilmeldung
This content is not available in your region

Virale Videos: Europäer singen und klatschen von Fenster zu Fenster

euronews_icons_loading
Virale Videos: Europäer singen und klatschen von Fenster zu Fenster
Copyright  AP/ Claudio Furlan / LaPresse
Schriftgrösse Aa Aa

Trend in Europa sind derzeit Flashmobs: Italiener singen von Fenster zu Fenster, von Balkon zu Balkon. So schallt die italienische Nationalhymne durch die Hauptstadt Rom. Die in ihren Wohnungen festsitzenden Menschen verabreden sich über das Internet zum gemeinsamen Singen. So entkommen sie ein wenig der auferlegten häuslichen Isolation.

Einige entdecken neue Talente - zum Beispiel als Dirigent für die Nachbarn, die an ihren Fenstern stehen und musizieren. Die Videos der improvisierten Konzerte werden tausendfach geteilt und gehen viral. Unter diesem Artikel haben wir einige Videos eingebettet.

In vielen spanischen Städten haben die Menschen dem überlasteten Krankenhauspersonal ihren Dank ausgesprochen - sie standen klatschend an ihren Fenstern. Auch hier hatten sich die Spanierinnen und Spanier per Flashmob organisiert und übers Internet verabredet.

In Athen machten ebenfalls viele bei einem Flashmob mit, um Ärztinnen, Ärzten, Pflegerinnen und Pflegern DANKE zu sagen.

Der italienische Opernsänger Maurizio Marchini sang ganz alleine in Florenz - aber auch seine Message war eine Botschaft der Solidarität.