EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Covid-19: Inzwischen sitzt die halbe Menschheit zuhause

Covid-19: Inzwischen sitzt die halbe Menschheit zuhause
Copyright Ajit Solanki/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Ajit Solanki/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von su mit AP, AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Laut Internationaler Arbeitsorganisation (ILO) sind inzwischen rund 2,7 Milliarden Arbeitnehmer von Kontaktsperre-Maßnahmen betroffen. Eine Momentaufnahme

WERBUNG

Laut I**nternationaler Arbeitsorganisation** (ILO) sind inzwischen rund 2,7 Milliarden Arbeitnehmer von Kontaktsperre-Maßnahmen betroffen. Eine Momentaufnahme.

Beispiel Kapstadt, Südafrika: Drohnenaufnahmen zeigen, dass die Stadt gesperrt ist, ebenso wie der Rest des Landes. Südafrikas Präsident hatte eine 21-tägige nationale Sperre verhängt - sie endet am 16. April.

Gleiches Bild in Indien: Was essen 1,3 Millionen Leute, von denen viele sehr eng zusammengedrängt leben - schon ein Meter Sicherheitsabstand ist da oft einfach nicht einzuhalten. Kreative Teillösungen: Roboter servieren Essen in Isolierkabinen, Corona-Tests in "Drive-Through"-Zentren wie in Neu Delhi.

Jordanien droht rechtliche Schritte für Infizierte an, die sich nicht an die Isolations-Regeln halten. Es gibt bereits ein Verfahren gegen eine erkrankte Person, die sich anderen wissentlich zu sehr angenähert hatte.

...und in Mexiko nutzt eine Mariachi-Band vor dem Mexico City Hospital die Tatsache, dass - vorerst nur Menschenansammliungen von mehr als 100 personen untersagt sind.

su mit AP, AFP

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Covid-Krise: Ex-Premier Johnson entschuldigt sich für "Schmerzen und Verluste"

Maske ab: Slowenien erstattet tausende COVID-Bußgelder

Bis zu 15 Tage Aufenthalt: China lockert Visumpflicht