Eilmeldung
This content is not available in your region

"Bis ich vom Thron falle" - Margrethe feiert 80. Geburtstag

APTOPIX Denmark Royals
APTOPIX Denmark Royals   -   Copyright  Olafur Steinar Gestsson/”lafur Steinar Rye Gestsson
Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich wollte Königin Marghrete II. von Dänemark an diesem 16. April 2020 ihren 80. Geburtstag groß feiern. Aber die Coronavirus-Krise hat die eigentlichen Pläne durchkreuzt: keine Kutschfahrten durch Kopenhagen, keine jubelnden Menschenmengen. Nur einige wenige Fans waren fähnchenschwingend in der dänischen Hauptstadt zu sehen. Schon vor Wochen hatte sich die Königin aufs Land und auf Schloss Fredensborg zurückgezogen, einer ihrer Enkel war ein Coronavirus-Verdachtsfall.

Ihr eigentlicher Name ist Margrethe Alexandrine Þórhildur Ingri, doch viele Fans nennen die Königin lieber "Daisy". Auf Facebook hatten sich 180.000 angemeldet, um der 80-Jährigen um 12 Uhr mittags ein Ständchen zum Geburtstag zu singen.

AP
Vor Schloss FredensborgAP'lafur Steinar Gestsson

So standen sie dann - wie es die Coronavirus-Regeln verlangen - an Fenstern und auf Balkonen und schmetterten ein Liedchen zum Geburtstag ihrer Königin.

AP
Gesang zum 80. Geburtstag von Königin Marghrete IIAPMartin Sylvest

Kurz vor dem 80. Geburtstag hat das Königshaus Ende vergangenen Jahres aufgenommene Fotos von Königin Margrethe mit ihren beiden Söhnen und anderen Familienmitgliedern veröffentlicht.

In einer vor wenigen Monaten für die Tageszeitung B.T. erstellten Umfrage sprachen sich 41 Prozent der Däninnen und Dänen dafür aus, dass die Königin zugunsten ihres 51-jährigen Sohnes Frederik abdankt.

Doch davon will die 80-Jährige, die auch Malerin und Übersetzerin ist sowie weiterhin Theaterkostüme und Bühnenbilder gestaltet, nichts hören. "Ich bleibe auf dem Thron, bis ich herunterfalle," hat Marghrete II. noch vor kurzem erklärt.

Seit dem 14. Januar 1972 ist sie regierende Königin und damit Staatsoberhaupt Dänemarks.

Tatsächlich ist seit 1137 in Dänemark kein Monarch vom Thron zurückgetreten. Und 80 Prozent der Untertanen fühlen sich laut einer Umfrage aus dem Jahr 2018 von der aktuellen königlichen Familie gut repräsentiert.

Die Enkel und Royals aus ganz Europa schicken Geburtstagsgrüße per Video -

einige ohne Atemschutzmaske, andere mit...

.

..

....