Eilmeldung
This content is not available in your region

Friseure, Gartencenter & McDrive: Was die Schweiz am 27.4. öffnet

Moldavian violin solist Alexandra Conunova as she plays a concert from her balcony
Moldavian violin solist Alexandra Conunova as she plays a concert from her balcony   -   Copyright  FABRICE COFFRINI/AFP
Schriftgrösse Aa Aa

An diesem Montag öffnen in der Schweiz wieder Arztpraxen, Gartencenter, Baumärkte, Blumenläden, Friseure, Massagesalons und einige Take-Away-Theken sowie McDonalds-Restaurants - aber nur als McDrive und mit verkürzten Öffnungszeiten.

Im Interview mit Blick entschuldigt sich McDonalds-Schweiz-Chef, Jacques Mignault, im voraus für längere Wartezeiten und ein geringeres Angebot. McDrives und McDelivery-Restaurants öffnen von 11 bis 22 Uhr und es gibt "nur noch Klassiker wie den Big Mac oder Fritten".

Grundschulen und "andere Geschäfte" machen am 11. Mai wieder auf.

Treffen von mehr als fünf Personen sind bis zum 8. Juni verboten. Treffen sich fünf oder weniger als fünf Personen, müssen sie eine Distanz von mehr als zwei Metern einhalten. Bei Zuwiderhandeln muss Strafe gezahlt werden.

Personen, die älter als 65 Jahre sind oder eine Vorerkrankung haben, empfiehlt die Schweizer Regierung dringend, weiter zu Hause zu bleiben.

Berufs- und höhere Schulen, Museen, Bibliotheken, Zoos bleiben ebenfalls bis zum 8. Juni geschlossen.

30 bis 40 Prozent der Restaurants droht das Ende

Der Präsident von GastroSuisse Casimir Platzer warnt im Gespräch mit LE TEMPS, dass wenn Restaurants auch erst im Juni wieder öffnen dürfen, drohe 30 bis 40 Prozent der Restaurants die Pleite. Man habe der Regierung ein Konzept vorgelegt, wie die Wiedereröffnung aussehen könne. Platzer räumte allerdings ein, es sei nicht einfach, mit einer Maske zu essen.

Schweizer fahren viel mehr Rad

Eine Studie der ETH Zürich für den Tagesanzeiger zeigt auf, wie sich das Verhalten der Schweizer seit dem Coronavirus verändert hat: sie fahren drei Mal so viel Rad wie zuvor. Jeder legt im Durchschnitt jetzt 1,8 Kilometer mit dem Velo zurück.