EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Polen gedenkt des deutschen Überfalls vor 81 Jahren

Polen gedenkt des deutschen Überfalls vor 81 Jahren
Copyright Кадр из видео PLTVP
Copyright Кадр из видео PLTVP
Von Ronald Krams
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat auf der Westerplatte bei Danzig des deutschen Überfalls auf Polen vor 81 Jahren gedacht. Mit dem Angriff des nationalsozialistischen Deutschlands auf das Nachbarland begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg

WERBUNG

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat auf der Westerplatte bei Danzig des deutschen Überfalls auf Polen vor 81 Jahren gedacht. Mit dem Angriff des nationalsozialistischen Deutschlands auf das Nachbarland begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg.

Fast zeitgleich mit den Schüssen auf die Westerplatte flogen deutsche Bomber einen Angriff auf die unbewaffnete Kleinstadt Wielun. Über 1000 Menschen wurden durch Bomben getötet. Dort nahm der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki an einer Gedenkfeier teil

Rund sechs Millionen polnische Staatsbürger starben im Zweiten Weltkrieg, die Hälfte davon waren Juden. An der Gedenkveranstaltung nahm auch der deutsche Geschäftsträger in Polen, Knut Abraham, teil.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Handel: Erste regelmäßige Bahnverbindung zwischen China und Polen

Sicherheitsabkommen: Polen soll ukrainische Militäreinheit ausbilden

Polen und Litauen fordern internationalen Schutz der EU-Ostgrenze