EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Coronavirus-Pandemie: Karneval in Rio abgesagt

Coronavirus-Pandemie: Karneval in Rio abgesagt
Copyright Photo : Leo Correa/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Photo : Leo Correa/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Von Ronald Krams
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die brasilianische Metropole Rio de Janeiro verschiebt wegen der Coronavirus Pandemie den weltberühmten Karneval

WERBUNG

Die brasilianische Metropole Rio de Janeiro verschiebt wegen der Coronavirus Pandemie den weltberühmten Karneval.

Ein neuer Termin hängt laut dem Verband der Sambaschulen davon ab, wann es eine Impfkampagne geben wird.

Dazu Jorge Castanheira, Präsident der Sambaschulen von Rio De Janeiro:

"Wir haben es heute diskutiert. Wir müssen die Sicherheitsfragen der Stadt Rio de Janeiro berücksichtigen und versuchen, den Karneval zu verschieben. Im Moment sind die Bedingungen für eine Samba-Parade im Februar noch nicht gegeben".

Mehr als zwei Millionen Touristen kamen im vergangenen Februar nach Rio. Nach den USA und Indien verzeichnet Brasilien mit über 4,5 Millionen die meisten Infektionen mit dem Coronavirus.

Mehr als 139 000 Menschen sind in Brasilien im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bis zu 20 Jahre Haft: Brasilien will Abtreibungen weiter kriminalisieren

LGBTQ-Pride-Parade: Sao Paolo erstrahlt in Regenbogenfarben

Der Passinho ein Tanzstil der Kinder aus den Favelas von Rio de Janeiro wird Kulturerbe