Schweden: Prinz Carl Philip (41) und Frau Sofia (35) haben Covid-19

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia 2017
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia 2017 Copyright Jonas Ekströmer/Jonas Ekstromer/TT
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die zweite Welle des Coronavirus greift in Schweden um sich - auch unter den Royals. Jetzt haben sich Carl Philip und Sofia angesteckt.

WERBUNG

Die zweite Welle des Coronavirus greift in Schweden weiter um sich - auch unter den Royals. Offenbar hatten Prinz Carl Philip und seine Frau Sofia schon seit einigen Tagen grippeartige Symptome. Jetzt wurden sie positiv auf das Coronavirus getestet.

Erst seit wenigen Tagen gelten in Schweden strengere Corona-Regeln.

Ministerpräsident Stefan Löfven hatte sich in einer TV-Ansprach mit eindringlichen Warnungen an die Bürgerinnen und Bürger gewandt.

Nicht nut die Presse berichtet, das schwedische Königshaus hat die Erkrankung von Prinz Philip und Sofia bestätigt.

Als er geboren wurde, war Carl Philip Thronfolger, doch später wurde diese zugunsten seiner Schwester Victoria geändert. Seit 2015 ist Prinz Philip mit dem Ex-Model Sofia Hellqvist verheiratet. Die beiden haben drei Kinder.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sorge um Ex-König: Wie geht es Konstantin II. von Griechenland?

Schweden wartet auf Sonne: Tipps aus Stockholm für sehr düstere Zeit

Erleichterung und Kampfjets nach Ungarns Ja zu Schwedens NATO-Beitritt