EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Frisch geimpft, über 90 und auf ins Theater

Madrid
Madrid Copyright AFP
Copyright AFP
Von Euronews mit AFP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine Gruppe von Madrider Senioren macht sich auf ins Theater.

WERBUNG

Der 92-jährige Jose Tellez geht ins Theater. Seit über einem Jahr hat er das Altersheim nicht mehr verlassen. Ebenso wie Milagro Fernandez, 98, Concha Martinez, 90 und Antonio Alonso 87. Frisch geimpft wagen sich diese spanischen Senioren ins Zentrum von Madrid.

 Milagro Fernandez hat sich fein gemacht, die Nägel rot lackiert und ihren Pelz hervorgeholt. Sie sagt: "Ich liebe die Gran Via. Schließlich bin ich in Madrid geboren. Das ist Madrid."

Eine Altenpflegerin ist mit dabei. Clothilde Frias meint, die älteren Damen und Herren hätten sich wahnsinnig auf den Ausflug gefreut. Man habe gemerkt, dass sie wieder mehr Energie und Enthusiasmus hatten. Im vergangenen Jahr sei es für sie oft extrem schwer gewesen. Eine der Seniorinnen hatte sogar Covid-19 und hat es überstanden.

Im Theater wird viel gelacht. Auch die, die nicht dabei sein können, werden durch die Erzählungen der Ausflügler aufgeheitert werden.

Concha Martinez meint nach der Vorstellung: "Das hat uns richtig gut gefallen. Ich glaube, wir fühlen uns jetzt lebendiger."

Und Milagro Fernandez sagt: "Ein Gefühl der Freiheit hat es mir gegeben. Ist doch klar."

Die Senioren haben durch den Theaterbesuch ein Stück Normalität zurückgewonnen, - und mehr Optimismus für die Zukunft. Der nächste Theaterbesuch ist schon geplant.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Isabelle Huppert eröffnet 75. Theaterfestival von Avignon

Aus Protest: Französische Kinos öffnen illegal

Spanien: Seniorenheim kämpft erfolgreich gegen das Coronavirus