Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ab ins gemachte Bett? Inzaghi düpiert Lazio und wechselt zu Meister Inter

Von Euronews mit dpa
euronews_icons_loading
Simone Inzaghi bei einem Ligaspiel seines Noch-Vereins Lazio Rom
Simone Inzaghi bei einem Ligaspiel seines Noch-Vereins Lazio Rom   -   Copyright  Matthias Schrader/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Trainer Simone Inzaghi wechselt inerhalb der italienischen Serie A von Lazio Rom zu Meister Inter Mailand.

Dort unterschrieb der 45-jährige Ex-Nationalspieler einen Vertrag über zwei Jahre. Inzaghi stand laut Medienberichten kurz vor einer Vertragsverlängerung bei den Römern, bevior er sich entschied, doch die Nachfolge von Meistermacher Antonio Conte in Mailand anzutreten.

Conte und Inter hatten sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt, weil der Trainer den künftigen Sparkurs der Mailänder nicht mittragen wollte. Inter hatte den italienischen Serienmeister Juventus Turin bereits am 34. Spieltag in die Schranken gewiesen und sich vorzeitig den Scudetto gesichert.