Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

EURO2020: Dackel R2D2 sagt Spielausgang voraus - und liegt treffsicher daneben

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit AP
euronews_icons_loading
euronews- EM-Experte R2D2
euronews- EM-Experte R2D2   -   Copyright  AP Photo
Schriftgrösse Aa Aa

Tier-Orakel haben während wichtiger Fußballspiele Hochkonjunktur. Viele werden sich noch an den Kraken Paul, Eisbären Lara und Nanook oder Hund Rudi erinnern, die mit der Wahl ihres Fressens entschieden, welches Team die anstehenden Spiele gewinnen wird.

Bei der diesjährigen EM ist es - wie schon bei der WM 2018 - an Dackel "R2D2" sich für ein Team zu entscheiden. Ihm werden kulinarische Spezialitäten eines Landes vor die Nase gesetzt und er darf auswählen. Der Dackel hat zwei Versuche: entscheidet er sich für den gleichen Napf gewinnt das entsprechende Team, wählt er beim zweiten Versuch das andere Fressen, wird das Spiel mit einem Unentschieden ausgehen.

An diesem Abend geht es für die Schweden und die Spanier um die Wurst. R2D2 musste sich zwischen schwedischen Fleischbällchen oder spanischem Iberico-Schinken entscheiden, die Wahl fiel dem Hund nicht schwer. Unbeirrt machte er sich über die kulinarische Spezialität Spaniens her.

Doch genau das mag für Schweden eine gute Nachricht sein, denn in diesem Jahr hat der Dackel mit seinen Prognosen ausschließlich daneben gelegen.