Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Iran startet Corona-Impfstoffoffensive

Access to the comments Kommentare
Von Frank Weinert
euronews_icons_loading
Irans Präsident Raisi
Irans Präsident Raisi   -   Copyright  Euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Der kürzlich gewählte iranische Präsident Ebrahim Raisi erklärte, dass die Beschleunigung des COVID-19-Impfprogramms und die Verbesserung der Gesundheitsversorgung zu den obersten Prioritäten seiner Regierung gehören. Der Iran liegt bei der Impfung der Bevölkerung weit hinter Ländern wie den Vereinigten Staaten zurück: Nur 5 Millionen der mehr als 80 Millionen Einwohner haben beide Impfdosen erhalten.

Der Iran hat eine weitere Infektionswelle erlebt, die offiziell mehr als 100.000 Todesopfer gefordert hat. Die Gesundheitsbehörden meldeten am Samstag 544 neue Todesfälle.