Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Antisemitismus in Deutschland 2021: "Pack Deinen Stern ein"

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit Instagram
Zeremonie in Ulm 2013 - Symbolbild
Zeremonie in Ulm 2013 - Symbolbild   -   Copyright  Stefan Puchner/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Instagram hat der Sänger Gil Ofarim ein Video veröffentlicht, in dem er von Antisemitismus in einem Hotel in Leipzig berichtet. Der 39-jährige Künstler - der auch als Schauspieler arbeitet und bei LET'S DANCE mitgemacht hat - erklärt, er sei sprachlos. Und Ofarim schreibt zu seinem Video: "warum?.. haben wir denn nichts nichts aus der vergangenheit gelernt?..bin sprachlos!.. es ist nicht das erste mal, aber irgendwann reicht es …"

Wegen einer Computerpanne habe er vor dem Einchecken lange warten müssen, alle anderen seien ihm vorgezogen worden. Während der Rezeptionist des Hotels ihm nicht wirklich erklärte, warum alle anderen vor Ofarim - der eine Kette mit einem Davidstern trägt - an der Reihe waren, rief jemand von hinten: "Pack Deinen Stern ein". Dann habe der Rezeptionist "Herr W." wiederholt: "Packen Sie Ihren Stern ein."

Gil Ofarim hat offensichtlich Mühe, das Erlebte zu schildern, und wirkt sehr angegriffen.

Der Sänger erklärt, er trage diese Kette immer und sei oft zu Antisemitismus in Deutschland befragt worden. Am Ende des Videos zeigt er sich erstaunt über das Geschehene: "Deutschland 2021".

Ofarim ist Vater von zwei Kindern.

Der SPIEGEL berichtet, die Leitung der Westin-Hotels wolle untersuchen, was vorgefallen sei: "Wir versuchen mit allen Mitteln, Herrn Ofarim zu kontaktieren, da wir dringend herausfinden müssen, was hier passiert ist."

Auf Twitter gibt es auch eine Welle der Solidarität mit Gil Ofarim.

Am Dienstagabend hat es auch Proteste vor dem Hotel in Leipzig gegeben.

Während der Proteste gegen die Coronaregeln in Deutschland hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder antisemitische Vorfälle gegeben. Dabei wurden auch "gelbe Sterne", die die Nazis den verfolgten Juden in Deutschland aufgezwungen hatten, missbraucht.

Weitere Quellen • Spiegel