EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Sichtlich gute Stimmung bei Gesprächen zwischen SPD, Grünen und FDP

Robert Habeck, Annalena Baerbock, Volker Wissing und Christian Lindner: Grüne und FDP kommen zusammen
Robert Habeck, Annalena Baerbock, Volker Wissing und Christian Lindner: Grüne und FDP kommen zusammen Copyright Kay Nietfeld/(c) Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Copyright Kay Nietfeld/(c) Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Von Kirsten RipperEuronews mit AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In der Berliner Messe verhandeln SDP, Grüne und FDP über eine Ampel-Koalition. Am Montagmorgen zeigten sich alle gut gelaunt.

WERBUNG

Die Spitzen von Grünen und FDP - Annalena Baerbock, Robert Habeck, Volker Wissing und Christian Lindner - sind gemeinsam zu den Verhandlungen mit der SPD bei der Messe in Berlin erschienen. 

Trotz der Proteste von Greenpeace-Aktivistinnen für mehr Klimaschutz zeigte sich nicht nur SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gut gelaunt. Vielleicht haben ihn aber auch die etwas seltsamen Pappmaché-Köpfe amüsiert.

AP Photo
Scholz, Baerbock und Lindner als Pappmaché-KöpfeAP Photo

FDP-Vize Wolfgang Kubicki betonte, er sei immer gut drauf.

Auch SDP-Co-Chefin Saskia Esken war positiv gestimmt.

Bis zum Ende der Woche wollen die Partner-Parteien der sogenannten Ampel-Koalition eine Zwischenbilanz vorlegen. Zwischen Grünen und FDP umstritten sind Steuererhöhungen zur Finanzierung von KIimaschutz-Projekten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Von "Klippe" bis "konstruktiv": FDP trifft SPD & CDU, Grüne reden mit der SPD

"Vertrauensvolle Atmosphäre": Grüne und FDP sondieren vor

Optimismus bei der SPD: Der Koalitionspoker beginnt