Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Access to the comments Kommentare
Von Frank Weinert
euronews_icons_loading
Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet
Copyright  AP Photo/Valeria Mongelli/Arquivo

Die deutsche Hilfsorganisation „Sea-Eye“ hat nach eigenen Angaben 325 Menschen bei fünf verschiedenen Rettungsaktionen vor der libyschen Küste gerettet. Die Migranten hatten mit see-untüchtigen Schlauchbooten versucht, das Mittelmeer von Nordafrika nach Europa zu überqueren. Unter den Aufgenommenen befanden sich 152 Kinder. Das Schiff wartet nun auf einen sicheren Hafen, damit die Flüchtlinge von Bord gehen können. Die Bedingungen auf See verschlechtern sich.