Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Missbrauchsskandal um Sohn überschattet Jubiläum der Queen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
euronews_icons_loading
Missbrauchsskandal um Sohn überschattet Jubiläum der Queen
Copyright  Alastair Grant/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved

Zum 70. Thronjubiläum der britischen Königin Elizabeth II. sind in London und Edinburgh Kanonenschüsse abgegeben worden. Das ganze Jahr über sind Feierlichkeiten geplant, doch das Jubiläum wird überschattet vom Missbrauchsskandal um den zweitältesten Sohn der Queen, Prinz Andrew.

Adelsexpertin Ingrid Seward sagt: "Für die königliche Familie ist das unglaublich schwierig, aber keiner hat jemals die Königin selbst kritisiert. Die Familienmitglieder versuchen vielmehr, den Fokus auf die Queen zu lenken. Die Sache mit Prinz Andrew wird ihren Verlauf nehmen, da kann keiner in der Familie etwas dagegen tun."

In den USA steht ein Prozess gegen Prinz Andrew an. Könnte es denn sein, dass die Queen abtritt?

Ingrid Seward meint: "Mit Sicherheit nicht. Die Königin wurde vor Gott gekrönt. Einzig, wenn ihre mentalen Fähigkeiten nachließen, dann schon, aber sie hat nach wie vor einen sehr scharfen Verstand."

Elizabeth ist seit dem 6. Februar 1952 britische Königin. Keine Monarchin und kein Monarch waren länger auf dem britischen Thron als sie.