Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

"Corona vergessen und genießen": Großer Andrang beim Karneval in Nizza

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit afp
euronews_icons_loading
"Corona vergessen und genießen": Großer Andrang beim Karneval in Nizza
Copyright  Daniel Cole/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved

Der Karneval im französischen Nizza feiert sein Comeback. Vor zwei Jahren wurde das Fest coronabedingt abgebrochen, vergangenes Jahr fiel es ganz ins Wasser. Und so ist die Freude bei den Menschen dieses Jahr umso größer.

"Wir vergessen Corona und genießen"

Magali Altounian, Vizebürgermeisterin der Stadt, sagt: "Es wird gefeiert, gelacht. Die Menschen aus Nizza, Frankreich und dem Ausland haben dem Karneval seit zwei Jahren entgegengefiebert. Es ist ein Fest des Wiedersehens."

Eine junge Frau schaut dem Umzug begeistert zu und ruft: "Es macht so unglaublich viel Spaß. So viel Lebensfreude, wir vergessen Corona, wir vergessen alles, wir genießen und lieben unser Leben. Es ist genial."

150 Jahre alte Tradition

Seit rund 150 Jahren lockt der Karneval von Nizza alljährlich über 200.000 Besucherinnen und Besucher an, doch dieses Jahr wurde die Zahl auf 85.000 Menschen beschränkt.

Nach Rio und Venedig ist die Karnevalsparade von Nizza eine der größten der Welt und eine der wenigen, die dieses Jahr stattfinden.