EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Parlamentswahl in Malta: 16- und 17-Jährige dürfen auch abstimmen

Parlamentswahl in Malta: 16- und 17-Jährige dürfen auch abstimmen
Copyright أ ف ب
Copyright أ ف ب
Von Euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Erstmals dürfen in Malta auch 16- und 17-Jährige ihre Stimmen bei der Parlamentswahl abgeben.

WERBUNG

Malta wählt ein neues Parlament. Die regierende Labour Party von Ministerpräsident Robert Abela geht laut Umfragen als klarer Favorit in den Wahltag. Der Herausforderer ist Bernard Grech von der Nationalist Party. 

Mehr als 340.000 Einwohner der Mittelmeerinsel sind zum Urnengang in die Wahllokale aufgerufen, die von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet sind. Erstmals dürfen in Malta auch 16- und 17-Jährige ihre Stimmen bei der Parlamentswahl abgeben.

Die Auszählung der Stimmen beginnt am Sonntagmorgen, mit Ergebnissen wird dann im Laufe des Vormittags gerechnet.

Eine Wiederwahl Abelas im kleinsten EU-Land wird also erwartet. Mit der Auszählung wird am Sonntagmorgen begonnen, ein inoffizielles Ergebnis dürfte gegen 10.00 Uhr da sein.

Der offizielle Sieger wird dann aber erst am Montag verkündet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mordfall Caruana Galizia: Höchststrafe für Angeklagten gefordert

Covid-19-Alarm: Malta schließt Grenzen für nicht Geimpfte

Mysteriöses U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg vor Malta identifiziert