EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Ukraine-Krieg Tag 41: Schlimmere Orte als Butscha? - Euronews am Abend 05.04.22

Nach dem Massaker in Butscha
Nach dem Massaker in Butscha Copyright AP Photo/Rodrigo Abd
Copyright AP Photo/Rodrigo Abd
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Von Tötungen, Plünderungen, Fehlern zu Russland und dem Krieg in der Ukraine.

WERBUNG

Guten Abend!

Der Präsident der Ukraine sagt, es gibt Beweise für russische Kriegsverbrechen. An diesem Dienstag hat sich Wolodymyr Selenskyj an den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in New York gewandt.

Mariupol, Borodjank... haben an diesen Orten noch schlimmere Massaker in der Ukraine als in Butscha stattgefunden? 

Offenbar schicken russische Soldaten Kriegsbeute in Päckchen und Paketen über Belarus an ihre Familien. Plünderungen gehören wie Tötungen von Zivilisten und Vergewaltigungen zu den Kriegsverbrechen.

Der Kreml hat die Ausweisung von Diplomaten (oder Geheimdienstlern) aus der EU als kurzsichtig kritisiert

Deutschlands Präsident  und ehemaliger Außenminister Steinmeier hat sich zu Putin und der verfehlten Russland-Politik geäußert

Wie locker die Corona-Regeln in Deutschland im Mai werden - trotz Gesundheitsminister Lauterbach... 

Echt jetzt? Nicht genug Schilder für ein Tempolimit in Deutschland - laut Verkehrsminister Wissing! 

Eine junge Frau aus der Ukraine findet Zuflucht bei der Urenkelin von Tolstoi - in der Schweiz. 

Damit wünschen wir Ihnen einen schönen Abend

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ukraine-Krieg Tag 44: Horror am Bahnhof in Kramatorsk - Euronews am Abend 08.04.22

Massaker in Butcha: "Die Justiz wird einen langen Atem brauchen"

NATO-Generalsekretär Stoltenberg für den Einsatz westlicher Waffen in Russland