Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Krieg in der Ukraine Tag 50: Ist die Moskwa gesunken? Euronews am Abend 14.04.22

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Russisches Kriegsschiff Moskwa - Archivbild
Russisches Kriegsschiff Moskwa - Archivbild   -   Copyright  Pavel Golovkin/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.

? Guten Abend!

⚓️ Das russische Kriegsschiff "Moskwa" ist offenbar unter ukrainischen Beschuss geraten. Aber ist der ruhmreiche Raketenkreuzer gesunken - mit hunderten Seeleuten an Bord - wie einige behaupten? Oder wurden alle 500 Mann von Bord evakuiert? 

???? Offenbar sind zahlreiche Menschen aus Mariupol in entlegene Regionen Russlands verschleppt worden -nachdem sie in Filtrationslagern befragt wurden. Andere sind freiwillig egal wohin gegangen, weil sie die Situation ihrer seit Wochen eingekesselten und fast völlig zerstörten Stadt nicht mehr ertragen konnten.

? Sie wollten "bürgerkriegsähnliche Zustände" in Deutschland und sie wollten Gesundheitsminister Lauterbach kidnappen. Jetzt sind mehrere Rechtsextreme festgenommen worden. Sie gehören offenbar zur Szene der Coronaleugner und Reichsbürger.

?‍?? Die Grünen haben sich entschieden: Warum die Finanzpolitikerin Lisa Paus neue Familienministerin in Deutschland wird

⚽️? Der legendäre Fußballer Freddie Rincon ist mit 55 Jahren gestorben

❤️ Eine Ukrainerin und eine Russin sollen an diesem Karfreitag in Rom gemeinsam das Kreuz tragen

Damit wünschen wir Ihnen ein schönes Osterwochenende!