Chris Hipkins neuer Premierminister in Neuseeland

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
Chris Hipkins und Carmel Sepuloni
Chris Hipkins und Carmel Sepuloni   -   Copyright  Fotó: AP

In Neuseeland wird Chris Hipkins der Nachfolger der scheidenden Premierministerin Jacinda Ardern. Der 44-Jährige wurde von einem Ausschuss der Labour-Partei formell als Nachfolger bestätigt. Noch-Premier Ardern hatte am Donnerstag überraschend ihren Rückzug aus dem Amt angekündigt.

Am Mittwoch soll Hipkins als neuer Regierungschef vereidigt werden.

Hipkins war bislang Polizei- und Erziehungsminister und auch für den Kampf gegen die Corona-Pandemie zuständig. Für den Premierminister-Posten war er der einzige Kandidat.

Seine Stellvertreterin im neuen Amt soll Carmel Sepuloni werden, eine Vertreterin der Pazifischen Insulaner.

Im Oktober sind Wahlen angesetzt - in den Umfragen liegt Labour bislang hinter den Konservativen zurück.