Eklat im Parlament in Moldau: Sprachenstreit eskaliert bei Abstimmung

Sind Moldauisch und Rumänisch identisch? Der Sprachenstreit in Moldau reicht weit zurück.
Sind Moldauisch und Rumänisch identisch? Der Sprachenstreit in Moldau reicht weit zurück. Copyright Vadim Ghirda/AP
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Parlament der Republik Moldau hat dafür gestimmt, dass die Amtssprache im Land künftig offiziell nicht mehr als Moldauisch sondern Rumänisch bezeichnet wird.

WERBUNG

Das Parlament der Republik Moldau hat dafür gestimmt, dass die Amtssprache im Land künftig offiziell nicht mehr als Moldauisch sondern Rumänisch bezeichnet wird. Initiiert wurde das Gesetz von der pro-westlichen Regierungspartei.

Teile der Opposition – vor allem Abgeordnete des Blocks der Kommunisten und Sozialisten – sorgten im Parlament für einen Eklat. Sie versuchten, das Votum mit einer Blockade zu verhindern. 

Sprachenstreit reicht weit zurück

Der Sprachenstreit in Moldau reicht weit zurück. 2013 hatte das Verfassungsgericht die moldauische Sprache als identisch mit der rumänischen erklärt.

"Die Sprachfrage hat ihre Wurzeln in der Sowjetzeit, als Vertreter der Sowjetunion eine künstliche moldauische Identität schufen, die sich von der rumänischen unterscheiden sollte", erklärt Dionis Cenusa, Forscher qn der Justis-Liebig-Universität Gießen.

Rumänien und Moldawien wurden erstmals 1918 nach dem Ende des Ersten Weltkriegs vereinigt, aber 1940 von der Sowjetunion annektiert. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Moldawien Teil der Sowjetunion, bis es 1991 während der Glasnost-Ära seine Unabhängigkeit erklärte.

Seitdem ist die Republik Moldau einem Tauziehen zwischen Rumänien und Russland ausgesetzt, das durch Russlands Pläne für seine abtrünnige Region Transnistrien noch verschärft wurde. Moskau hat dort Hunderte Soldaten stationiert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tausende protestieren in Chisinau gegen Regierung und hohe Gaspreise

Sprachenstreit: Sind Moldauisch und Rumänisch identisch?

Scheitert Geert Wilders? Gespräche zur Regierungsbildung abgebrochen