EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Aus Liebe zum Tierwohl: Deutsche essen immer weniger Fleisch

In Deutschland sinkt der Fleischverzehr seit Jahren
In Deutschland sinkt der Fleischverzehr seit Jahren Copyright Aaron Gash/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Copyright Aaron Gash/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Von Euronews mit AFP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Seit Jahren ist der Fleischkonsum in Deutschland rückläufig. Rund zehn Prozent der Deutschen leben inzwischen vegetarisch.

WERBUNG

Im Ausland sind die Deutschen für ihre Liebe zu Würstchen und Schnitzel bekannt, doch seit einigen Jahren ist der Fleischkonsum in Deutschland stark rückläufig. Eine Statistik des Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) zeigt, dass die Deutschen im vergangenen Jahr pro Kopf 52 Kilogramm Fleisch verzehrten, die geringste Menge seit dem Beginn der Verzehrsberechnung 1989. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich:

"Warum ich weniger Fleisch esse? Also der vorwiegende Grund sind die Tiere. Weil man in den letzten Jahren doch schon viel mehr erfahren hat darüber, wie sie getötet werden, wie sie verarbeitet werden, woher sie kommen", erklärt Britta Lange, Journalistin.

"Also ich esse generell wenig Fleisch, auch weil meine Partnerin Vegetarierin ist. Und mich auch nicht sowohl fühle mit so viel Fleisch zu essen. Ich glaube, dass man jeder ein bisschen Verantwortung übernehmen kann für das Klima. Und geringerer Fleischkonsum auf jeden Fall einen Beitrag ist sowohl der Umwelt zu helfen als auch den Tieren. Und ja, und ist auch gesund", findet Florian Bussmann, ein Verwaltungsangestellter.

Umfragen zufolge leben zehn Prozent der Deutschen vegetarisch, 4 Prozent mehr als noch 2018. Ein Trend, der sich fortsetzt, verstärkt durch ein zunehmendes Bewusstsein für das Wohlergehen von Tieren, den Klimawandel und steigenden Fleischpreisen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Studie zeigt Zusammenhang zwischen Verzehr von rotem Fleisch und erhöhtem Typ-2-Diabetes-Risiko

Fast 60 Kilo schwer und knapp 6 Meter lang: Riesenschlange in Florida gefangen

Zahl der Menschen in der EU, die sich keine richtige Mahlzeit leisten können, steigt - Eurostat