EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Gegen die Superreichen: Yacht der Walmart-Erbin auf Ibiza attackiert

Yacht der Walmart-Erbin auf Ibiza nach Attacke
Yacht der Walmart-Erbin auf Ibiza nach Attacke Copyright Futuro Vegetal auf Twitter
Copyright Futuro Vegetal auf Twitter
Von Kirsten Ripper mit Twitter, DNYUZ
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

⛵ Die Gruppe @FuturoVegetal hat auf der Spaniens Ferieninsel Ibiza die Mega-Yacht der Walmart-Erbin Nancy Walton Laurie mit Farbspray beschmiert und eine Botschaft hinterlassen.

WERBUNG

Auf Twitter hat die Gruppe "Futuro Vegetal" ein Video ihrer Aktion gepostet. Darauf zu sehen sind Aktivisten, die eine Super-Yacht mit Farbe besprayen. 

Danach stehen zwei junge Männer vor der Yacht der Walmart-Erbin mit einem Poster auf dem steht: “You Consume Others Suffer." ("Sie konsumieren, andere leiden.")

"Die reichsten 1 % verschmutzen mehr als die ärmsten 50 %"

In dem Video erklärt "Futuro Vegetal": "Die reichsten 1 % der Weltbevölkerung verschmutzen mehr als die ärmsten 50 %. Sie verurteilen uns zu einer Zukunft voller Schmerz, Elend und Verwüstung."

Und weiter: "Sie zerstören unseren Planeten, gefährden die Bewohnbarkeit des Landes und alles, um einen Lebensstandard zu führen, der die Grenzen der Vernunft sprengt", so die Aktivisten.

Die attackierte Yacht gehört laut Futuro Venetal und laut Medienangaben (DNYUZ) der 72-jährigen Walmart-Erbin Nancy Walton Laurie. Sie hatte einen Anteil an dem Kaufhauskonzern in den 90er Jahren von ihrem Vater Bud Walton geerbt. Laut Forbes besitzt Laurie mehr als 8 Milliarden Dollar und gehört damit zu den 300 reichsten Menschen der Welt.

Die Yacht mit dem Namen "Kaos" hat vier Decks und bietet Platz für 31 Gäste, die von einer 45-köpfigen Crew versorgt werden.

Futuro Vegetal attackiert auch Privatjets und setzt sich gegen Zwangsräumungen ein - aber die Gruppe unterstreicht, die Farbe, mit der sie die Yacht besprayt haben, sei biologisch abbaubar.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Keine Lust auf Clubbing? Ibiza bietet auch Wassersport, Sonnenuntergängen und Geschichte

Viel mehr Privatjets: So umgehen Superreiche die Corona-Beschränkungen

Macron erhöht Mindestlohn um 100 €, will aber keine Reichensteuer