EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

6:0 dank Waru? Deutschland gewinnt haushoch - Brasilien ebenso

Jubel Beim DFB-Team
Jubel Beim DFB-Team Copyright Hamish Blair/AP Photo
Copyright Hamish Blair/AP Photo
Von Euronews mit DPA
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Den süßen Koala mit Deutschlandtrikot hat die 22-Jährige Klara Bühl für die @DFB_Frauen gehäkelt. Offenbar zeigte das Maskottchen Wirkung beim WM-Auftakt.

WERBUNG

Italien ist mit einem späten 1:0-Sieg gegen Argentinien in die Fußball-WM gestartet. Cristiana Girelli von Juventus Turin erzielte den erlösenden Treffer in der 87. Minute. 

Girelli war in Auckland erst drei Minuten zuvor eingewechselt worden. Italien liegen damit in Gruppe G gleichauf mit Schweden.

Für einen traumhaften Turnierauftakt sorgte Deutschland mit 6:0 gegen WM-Neuling Marokko - unter anderem dank zweier Kopfballtreffer von Mannschaftskapitänin Alexandra Popp.

Ob das Waru, dem Glücksbringer der DFB-Frauen zu verdanken ist, muss sich in den kommenden Spielen zeigen. Den süßen Koala mit Deutschlandtrikot hat die 22-Jährige Klara Bühl für ihr Team gehäkelt.

Die DFB-Frauen übernehmen damit vorerst die Tabellenführung in der Vorrundengruppe H. In den weiteren Partien trifft Deutschland noch auf Kolumbien und Südkorea .

Auch Brasiliens Fußballerinnen dominierten bei ihrem WM-AUftakt gegen Debütant Panama. Im australischen Adelaide gewann die Slesçao 4:0 und übernahm damit die Tabellenführung in Gruppe F. Der nächste Gegner der Seleçao ist Frankreich am Samstag.

Bei den spielfreudigen Südamerikanerinnen ragte Dreifach-Torschützin Ary Borges heraus. Die 23 Jahre alte Stürmerin erzielte in der 19. Minute die Führung und legte zwei weitere Tore nach (39./70.). Bia Zaneratto (48.) gelang nach dem bislang schönsten Spielzug dieser WM das zwischenzeitliche 3:0.

Unter dem großen Jubel der 13.142 Fans betrat die sechsmalige Weltfußballerin Marta erst in der 75. Minute für Borges den Platz. Ein Tor gelang der 37-Jährigen, die zum sechsten Mal an einer WM teilnimmt, nicht mehr.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Gefährlich nah: Russland greift ukrainischen Donau-Hafen nahe rumänischer Grenze an

Fußball-WM der Frauen: Starker Start für Japan und Titelverteidiger USA

Fußball-WM: Gastgeberländer mit Auftaktsiegen