EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Euroraum: Bruttoinlandsprodukt steigt

Euroraum: Bruttoinlandsprodukt steigt
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Den EU-Behörden zufolge gab es im zweiten Quartal ein Wachstum von 0,6 Prozent.

WERBUNG

Das Bruttoinlandsprodukt im Euroraum und in der Europäischen Union insgesamt ist zwischen April und Juni um 0,6 Prozent gestiegen. Das geht aus einer Schnellschätzung des EU-Statistikamtes Eurostat hervor. Im ersten Quartal des Jahres, also von Januar bis März, war ein Wachstum von 0,5 Prozent verbucht worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stellten die Statistiker in den 19 Ländern des Euroraumes einen Anstieg des Bruttoinlandsproduktes von 2,2 Prozent fest.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die wirtschaftliche Stimmung in Deutschland sinkt: Ist der Aufschwung in Gefahr?

Vor dem Wahlfinale: Macrons Partei verwirft Reform der Arbeitslosenunterstützung

Geschäftsklima in Deutschland sinkt im Juni: Kein Euro 2024-Sommermärchen?