EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Hunderttausende Besucher, über 1000 Konzerte: das Sziget-Festival in Ungarn

Das Sziget gilt als eines der besten Festivals in Europa.
Das Sziget gilt als eines der besten Festivals in Europa. Copyright ATTILA KISBENEDEK/AFP or licensors
Copyright ATTILA KISBENEDEK/AFP or licensors
Von Euronews mit EFE
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In den nächsten sechs Tagen erwarten die 400.000 Besucher des Sziget-Festivals in Budapest Auftritte von Weltstars.

WERBUNG

In Ungarn hat das Sziget-Musikfestival begonnen. Auf die 400.000 Besucher warten zahlreiche Konzerte, unter anderem von Weltstars wie Billie Eilish und Imagine Dragons.

Über 1000 Konzerte stehen an

Über sechs Tage werden auf den 50 Bühnen insgesamt über 1000 Konzerte stattfinden. Zum Programm gehören unter anderem Florence and The Machine, Mumford & Sons, Lorde, David Guetta, Sam Fender und Yungblud.

Das Sziget wurde 2012 und 2015 von den European Festival Awards zum besten Festival des Kontinents gewählt. Dieses Jahr soll es in altem Glanz erstrahlen, sagt Organisator Tamás Kádár.

Auf dem Festival, das sich selbst als "Insel der Freiheit" bezeichnet, werden Künstler aus 62 Ländern auftreten. Von Pop und Rock über Jazz bis hin zu klassischer Musik und Theater wird alles vertreten sein.

Sechs Tage auf der "Insel der Freiheit"

Erfahrene Besucher erwarten wieder eine offene Atmosphäre.

"Beim ersten Mal hier merkt man, dass man sein kann, wer man will. Ich bin zum Beispiel ein Stern", erzählt Sara aus Finnland, die ein aufwendiges Kleid trägt.

Auch Zeek aus Frankreich schwärmt: "Es geht nicht nur um die Musik, die Leute, die Stimmung, Alkohol oder Feiern. Es geht um all das an einem Ort, einer Insel. Die Insel der Freiheit."

Die Insel Óbuda in Budapest verwandelt sich für sechs Tage zu einer 76 Hektar großen, isolierten Stadt. Mehr als die Hälfte der Besucher kommt aus Europa, insgesamt sind Menschen aus 100 Nationen für das Spektakel angereist.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Auch Webers Medaillentraum platzte: Historische DLV-Nullnummer in Budapest

Sziget-Festival: Gäste aus Russland sind willkommen, Künstler nicht

Zu viel Schlamm: Wacken verhängt Einlassstopp