EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

State of the Union: Letzter Akt im Drama um Italiens Regierungsbildung

State of the Union: Letzter Akt im Drama um Italiens Regierungsbildung
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Unser Wochenrückblick State of the Union mit Stefan Grobe. In dieser Ausgabe: Trauer in Lüttich um ermordete Terroropfer – Fragen nach Brutstätten des Dschihadismus. Theater in Italien – letzter Akt des politischen Chaos endet mit Bildung von populistischer Regierung. Reform des EU-Migrationssystems – Debatten in Straßburg und Brüssel. G7-Gipfel unter (ehemaligen) Freunden – Trump zerstört globalen Konsens. Und: Die grenzenlose Freude von Kollegen des lebendigen Arkadi Babschenko.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Humanitäre Krise in Gaza verschärft sich trotz "taktischer Kampfpausen"

Dubioses Abkommen mit Vietnam: Was verschweigen Putin und Lam?

Gibt es ein Comeback für "Ekecheiria", den olympischen Waffenstillstand?