EuGH bestätigt striktes Waffenrecht in der EU

EuGH bestätigt striktes Waffenrecht in der EU
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

EuGH bestätigt striktes Waffenrecht in der EU. Klage Tschechiens abgewiesen

WERBUNG

Die Verschärfung des Waffenrechts in der EU nach den schweren Terroranschlägen 2015 war nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs rechtmäßig.

Damit wiesen die Luxemburger Richter eine Klage Tschechiens ab.

Die damalige Regierung in Prag hatte die 2017 erlassene Richtlinie für nichtig erklären lassen wollen.

Seitdem sind etwa halb automatische Waffen mit vergleichsweise großen Magazinen verboten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

The Brief from Brussels: Wahlmanipulation in Ungarn?

Schweizer sagen Ja zur Verschärfung des Waffengesetzes

Die Woche in Europa - Entscheidungen zu Klima, Transparenz und Migration