Eilmeldung

Verfolgen Sie live: Aurora Borealis 2014

Verfolgen Sie live: Aurora Borealis 2014
Schriftgrösse Aa Aa

Vom 23. bis 28. August wird eine Expedition das Polarlicht (Aurora Borealis) vom Süden Grönlands und von Island aus beobachten. Das himmlische Spektakel wird zwischen dem 23. und dem 25. August vom GLORIA-Projekt übertragen und hier können Sie es sehen:

gloria-project.eu


2014auroras

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.