Eilmeldung
This content is not available in your region

Vogelgrippe: Niederländischer Betrieb keult 28.000 Tiere

Vogelgrippe: Niederländischer Betrieb keult 28.000 Tiere
Schriftgrösse Aa Aa

In den Niederlanden ist ein weiterer Mastbetrieb von der Vogelgrippe betroffen. Das gab das Wirtschaftsministerium bekannt.

Alle 28.000 Tiere werden nun gekeult. Es ist der vierte betroffene Betrieb in den Niederlanden in nur wenigen Wochen.

Bei dem Virus soll es sich um denselben H5-Erregerstamm handeln, der in den vergangenen Monaten in Europa und Asien aufgetaucht war.

Experten halten eine Übertragung durch Zugvögel für möglich und empfehlen eine vorübergehende Stallpflicht.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.