EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Myanmar: Wegen Buddha mit Kopfhörern hinter Gitter?

Myanmar: Wegen Buddha mit Kopfhörern hinter Gitter?
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In Myanmar muss sich ein Neuseeländer wegen religiöser Beleidigung vor Gericht verantworten.Der 32-jährige Barmanager Philip Blackwood hatte eine

WERBUNG

In Myanmar muss sich ein Neuseeländer wegen religiöser Beleidigung vor Gericht verantworten.Der 32-jährige Barmanager Philip Blackwood hatte eine Werbeanzeige im Internet veröffentlicht, auf der Buddha mit Kopfhörern zu sehen war. Ihm drohen bis zu zwei Jahre Haft. Auch zwei seiner Angestellten sind angeklagt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Aung San Suu Kyi in Myanmar von Militärführung - teilweise - begnadigt

1.000 km zurück nach Mendoza: Zwei Rugby-Spieler aus Frankreich der Vergewaltigung beschuldigt

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen