EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Tragödie um Nationalspieler: VfL Wolfsburgs Junior Malanda stirbt bei Autounfall

Tragödie um Nationalspieler: VfL Wolfsburgs Junior Malanda stirbt bei Autounfall
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der belgische Fußballprofi Junior Malanda vom Bundesligisten VfL Wolfsburg ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der 20 Jahre alte belgische

WERBUNG

Der belgische Fußballprofi Junior Malanda vom Bundesligisten VfL Wolfsburg ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Der 20 Jahre alte belgische Junioren-Nationalspieler
stand seit Anfang vergangenen Jahres beim derzeitigen Tabellenzweiten unter Vertrag.

Nach Angaben der Polizei Bielefeld ereignete sich der Unfall auf der Autobahn 2 in der Nähe von Porta Westfalica, als ein Geländewagen bei Starkregen von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug sei gegen einen Baum geprallt.

Malanda wurde dabei aus dem Auto geschleudert und verstarb am Unfallort. Zwei weitere Personen erlitten bei
dem Unfall schwere Verletzungen.

Der VfL Wolfsburg sagte einen für Samstag abend geplanten Abflug ins Trainingslager nach Südafrika ab.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Folgt jetzt Nagelsmann auf den geschassten Hansi Flick?

Riesenjubel nach 83 : 77 - Deutschland ist Basketball-Weltmeister

6:0 dank Waru? Deutschland gewinnt haushoch - Brasilien ebenso