Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Die Elfenbeinküste hat den Afrika-Cup gewonnen

Von Euronews
Die Elfenbeinküste hat den Afrika-Cup gewonnen
Schriftgrösse Aa Aa

In einem wahren Elfmeterkrimi setzten sie sich 9:8 gegen Ghana durch. In Bata war 120 Minuten lang nicht viel zu sehen. Viel taktisches Geplänkel, ohne spielerische Highlights. Der Mann des Abends war Boubacar Barry. Der Torhüter der Elfenbeinküste hielt einen Elfmeter und verwandelte selbst noch einen. Nach 1992 der zweite Sieg im Afrika-Cup für die Elfenbeinküste.