Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kopenhagen: Regierungschefin legt vor Synagoge Blumen nieder

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Kopenhagen: Regierungschefin legt vor Synagoge Blumen nieder

Vor der Kopenhagener Synagoge, auf die letzte Nacht geschossen wurde, hat die dänische Regierungschefin Blumen niedergelegt.

Man sei am Boden zerstört, sagt Helle Thorning-Schmidt. Im Dienste der jüdischen Gemeinde habe ein Mann sein Leben verloren.

Man sei im Geiste bei seiner Familie und ebenso bei der ganzen jüdischen Gemeinde. Diese gehöre zu Dänemark.