Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kopenhagen: Regierungschefin legt vor Synagoge Blumen nieder

euronews_icons_loading
Kopenhagen: Regierungschefin legt vor Synagoge Blumen nieder
Schriftgrösse Aa Aa

Vor der Kopenhagener Synagoge, auf die letzte Nacht geschossen wurde, hat die dänische Regierungschefin Blumen niedergelegt.

Man sei am Boden zerstört, sagt Helle Thorning-Schmidt. Im Dienste der jüdischen Gemeinde habe ein Mann sein Leben verloren.

Man sei im Geiste bei seiner Familie und ebenso bei der ganzen jüdischen Gemeinde. Diese gehöre zu Dänemark.