Eilmeldung
This content is not available in your region

Formel 1: Alonso nach Unfall bei Testfahren in "gutem Zustand"

Formel 1: Alonso nach Unfall bei Testfahren in "gutem Zustand"
Schriftgrösse Aa Aa

Glück im Unglück. Der Formel-1-Fahrer Fernando Alonso ist bei einem Testfahren auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona mit seinem Auto in eine Mauer gekracht.

Er zog sich dabei keine größeren Verletzungen zu. Der Spanier sei in einem “guten Zustand” teilte sein McLaren-Team mit.

Nach dem Unfall war der 33-Jährige mit einem Hubschrauber in die Klinik gebracht worden. Dort wird er zur Vorsicht auch noch die Nacht verbringen.

Alonso hatte erst Anfang des Jahres von Ferrari zu McLaren gewechselt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.