Eilmeldung
This content is not available in your region

Pakistan: Attentate auf Kirchen

Pakistan: Attentate auf Kirchen
Schriftgrösse Aa Aa

Bei Bombenanschlägen auf zwei Kirchen sind in der pakistanischen Stadt Lahore mindestens zehn Menschen getötet und mehrere Dutzend weitere verletzte worden.

Eime Splittergruppe der radikal-islamischen Taliban übernahm die Verantwortung für die Attentate.

Nach den Anschlägen wurden zwei unbekannte Männer der pakistanischen Polizei zufolge von einer aufgebrachten Menschenmmenge gelyncht.

Bei den Urhebern der Anschläge könnte es sich um Selbstmordattentäter gehandelt haben.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.